7. November 2019 | Not Assigned

1882

Die starke Entwicklung führte 1882 zur Trennung der Schuhfabrik von der Knabenanstalt. Diese wurde nach Baltenswil verlegt und wird noch heute von der «Caspar Appenzeller-Stiftung» geführt. Die Schuh- fabrik erlebte ein schnelles Wachstum. So waren um die Jahrhundertwende bereits grosse Fabrikliegen- schaften im Familienbesitz, so wie das Walder Areal.


Mitteilung teilen

Wollen Sie unsere Mitteilungen künftig direkt per E-Mail erhalten?

Ähnliche Mitteilungen: