7. November 2019 | ,

1874

Der selbst in sehr armen Verhältnissen aufgewachsene Caspar Appenzeller wusste um die Probleme und Not vieler Mitbürger. Nachdem er erfolgreich eine industrielle Anstalt aufgebaut hatte, wo er heimatlosen Mädchen Arbeit, Ausbildung und ein Heim bot, gründete er nach dem gleichen Prinzip die «Knabenanstalt Schuhfabrik Brüttisellen».


Mitteilung teilen

Wollen Sie unsere Mitteilungen künftig direkt per E-Mail erhalten?

Ähnliche Mitteilungen:

9. April 2021 | Allgemein

Lagerverkauf im Frühling 2021

15. Juni 2020 | Allgemein

Neuer Geschäftsführer

10. Juni 2019 | Allgemein

Dorffäscht Brüttisellen